Marianne Sägesser-Zurfluh


Geboren wurde ich im Jahr 1967. Ich bin verheiratet, Mutter einer Tochter und eines Sohnes und wohne in Jona. Ich bin ein naturverbundener, bewegungsliebender Mensch und habe Freude am Singen.

 

Seit 1985 bin ich im Pflegeberuf tätig. Als dipl. Pflegefachfrau HF sammelte ich unter anderem Erfahrungen als Gruppenleiterin und Ausbildnerin. Seit vielen Jahren arbeite ich im Teilzeitpensum im Fachbereich Dialyse.

 

Ausbildungen und Kurse in alternativen Heilmethoden öffneten mir die Welt des Heilens. Heil sein. Gesundheit. Der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele. Mit dieser Grundhaltung begegne ich den Menschen.

Mein Einfühlungsvermögen, meine eigene Lebenserfahrung und die damit verbundenen, durchlebten Prozesse möchte ich einsetzen, um Menschen achtsam auf ihrem Weg, zurück zu Wohlbefinden und Gesundheit, zu begleiten. Mein Fachwissen und meine Erfahrungen als KomplementärTherapeutin BZ OdA KT in biodynamischer Craniosacral Therapie und als dipl. Fussreflexzonen-Therapeutin bilden die fundierten Grundlagen dafür. Seit 2019 bin ich dipl. SE Practitioner. Ich absolvierte die 3 jährige Ausbildung zur SE Traumatherapeutin nach Peter Levin. Diese Arbeit, welche gezielte Gesprächsführung beinhaltet, erweitert, bereichert und ergänzt meine Arbeit.